Pflegehinweise

Pflegehinweise zur Reinigung und Pflege der Türen

Auf dieser Seite finden Sie einige Tipps wie sie Ihre Türen am besten pflegen können. Wenn Sie diese Pflegehinweise beachten, werden Sie noch viele Jahre Freude an Ihren Türen haben.

Zur regelmäßigen Pflege können Sie den Staub oder leichte Verunreinigungen ganz einfach mit einem trockenen Baumwolltuch entfernen. Bitte keine Mikrofasertücher verwenden, da diese auf Dauer den Lack beschädigen.

Sollten größere Verunreinigungen an der Tür vorhanden sein, können Sie diese mit einem feuchten Tuch bzw. mit einer schwachen Seifenlauge abwischen. Das Tuch sollte wirklich nur angefeuchtet sein und nicht zu nass, da sonst das Holz mit Wasser reagiert und es zu Schädigungen kommen kann. Scheuernde, lösemittelhaltige, ätzende Reinigungsmittel sind zur Pflege nicht geeignet da diese die Oberfläche angreifen und beschädigen. Die Oberfläche anschließend mit einem feuchten und dann mit einem trockenen Tuch nachwischen um den Reiniger vollständig zu entfernen.

Sie können geeignete Pflegesets auch bei uns erhalten. Bitte kontaktieren Sie uns.

 

Hier klicken